Netzwerk „Allianz pro Fachkräfte“ – Synergien durch Kooperation

Die Allianz pro Fachkräfte in der Metropolregion Nürnberg geht zurück auf eine Kooperationsvereinbarung zwischen der IHK Nürnberg für Mittelfranken und der Regionaldirektion Bayern der Bundesagentur für Arbeit. Mit dem Beitritt von weiteren Kooperationspartnern aus Bund, Land und der Metropolregion Nürnberg versteht sich die Allianz pro Fachkräfte als strategisches Bündnis, dessen Mitglieder gewillt sind, ihr Engagement zur Sicherung des Fachkräftebedarfs der Wirtschaft in der Metropolregion zu bündeln. Die Allianz pro Fachkräfte entwickelt den Bestand an Fachkräften weiter, nutzt das vorhandene Potenzial an Fachkräften und kommuniziert die positiven Beschäftigungsperspektiven der Region. Ebenso ist es das Ziel, eine Willkommenskultur mit umfassendem Serviceangebot für zuziehende Fachkräfte und ihre Familien zu etablieren.

Die Allianz-Partner kooperieren dabei auf Grundlage der Prinzipien Freiwilligkeit, Eigenverantwortung, Kooperationsbereitschaft und Offenheit. Unter diesen Grundsätzen der Zusammenarbeit  verständigen sich die Partner auf gemeinsame Maßnahmen.

Zur Webseite der „Allianz pro Fachkräfte“ (allianz-pro-fachkraefte.de)