Datum/Zeit
26.10.2021, 10:00 - 11:30


Einladung zur „BIHK-Roadshow virtuell“ am Dienstag, 26. Oktober 2021, 10:00 bis 11:30 Uhr:

Fachkräftesicherung durch Familienorientierung – Was haben wir aus der Krise gelernt und wie können wir in Zukunft noch besser mit Familienbewusstsein punkten?

Familienbewusstsein war auch vor der Corona-Pandemie in vielen Unternehmen ein wichtiges Thema – als Ausdruck der unternehmerischen Fürsorge wie auch als Mittel der Fachkräftesicherung. Die Krise hat dieses Bewusstsein weiter geschärft. Nicht wenige Betriebe haben in der Krise vereinbarkeitsfördernde Maßnahmen eingeführt oder ausgeweitet und sind mit dieser Entscheidung sehr zufrieden, wie eine aktuelle Studie der Prognos AG ergab. Auch gaben sie an, Vereinbarkeitsideen aus der Krise in die Nachkrisenzeit transferieren zu wollen.

Was Arbeitgeber genau aus der Krise mitnehmen, welche konkreten Ideen und Maßnahmen sich praktisch anbieten, das stellt Ihnen die BIHK-Roadshow zum Thema „Fachkräftesicherung durch Familienorientierung – Was haben wir aus der Krise gelernt und wie können wir in Zukunft noch besser mit Familienbewusstsein punkten?“ am 26. Oktober von 10:00 bis 11:30 Uhr vor. Es laden ein die IHKs in Bayern gemeinsam mit dem Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“ und dem Familienpakt Bayern.

Freuen Sie sich auf spannende Impulse, einen Live-Talk mit Unternehmer*innen zu erfolgreichen Vereinbarkeitsmodellen und die Möglichkeit, direkt miteinander in den Austausch zu kommen und Ihr Netzwerk zu erweitern.

Termin: 26. Oktober 2021, 10:00 bis 11:30 Uhr

Anmeldung unter: https://bit.ly/3ksk7HK