Datum/Zeit
26.10.2021, 17:00 - 18:30


Sie sind herzlich eingeladen zum sechsten und letzten Teil der virtuellen Veranstaltungsreihe „Digitale Kompetenzen gezielt aufbauen“ am 26. Oktober von 17:00 bis 18:30 Uhr

in Kooperation von BIHK, Bayern ‎Innovativ und MÜNCHNER KREIS.

In diesem Teil geht es um die Frage: Was kann jeder Mitarbeitende selbst tun und wie kann er hierzu befähigt werden?

Dr. Rahild Neuburger, LMU und MÜNCHNER KREIS, wird einen fachlichen Impuls liefern.

Wie gewohnt, lernen Sie zudem auch wieder konkrete Praxisbeispiele kennen:

Josef Willkommer, Geschäftsführer des IT-Dienstleisters TechDivision, berichtet von seinen Erfahrungen und Learnings mit flachen Hierarchien und agilem Arbeiten im Unternehmen – und darüber, wie eine entsprechende Unternehmenskultur die Eigenverantwortung und selbständige Weiterentwicklung der Mitarbeiter fördern kann.

Und Vera Gehlen-Baum (QualityMinds) erläutert, wie die agile Transformation beim Kunden KnowledgePark angegangen wurde. Schrittweise wurden dort Berührungsängste und Wissenslücken durch agiles Lernen mit internen und externen LernCoaches abgebaut und die Entwicklungsteams in ihrer Transformation unterstützt.

Im Anschluss besteht wie immer Zeit zur gemeinsamen Diskussion und Vertiefung der Themen mit den Referentinnen und Referenten.

Kostenfreie Anmeldung und Programm:

https://www.eventbrite.de/e/digitale-kompetenzen-gezielt-aufbauen-praxis-werkstatt-fur-kmu-tickets-188378855227